Skip to content
SliderFoto_Homepage_2000x990

Nockisfest in Millstatt auf 2022 verschoben!

Wir waren voller Zuversicht und Hoffnung, die legendärste Schlagerparty Kärntens 2021 durchführen zu können, nachdem das Nockisfest im letzten Jahr Corona bedingt zum Opfer gefallen ist. Leider müssen wir an dieser Stelle mitteilen, dass aufgrund der unsicheren Umstände für Herbst in einem großen Festzelt ein Nockisfest, wie es unser Publikum kennt und liebt, erneut nicht wie gewohnt durchgeführt werden kann.

Wir alle haben uns schon sehr auf das NOCKISFEST 2021 gefreut und uns die Entscheidung mit unseren Freunden von der FF Millstatt, ob das Fest im September über die Bühne gehen kann, nicht leicht gemacht.
Eine Veranstaltung in der Größenordnung von mehreren tausend Zuschauern, einem geplanten Showprogramm von 15 Live-Acts mit mehr als 50 beteiligten KünstlerInnen, über 150 MitarbeiterInnen vor und hinter den Kulissen und einem entsprechenden Bühnenequipment inklusive Kamera-, Licht- und Tontechnik sowie Verträge mit Lieferanten und Partnern erfordert längere Vorlaufzeiten und unbedingte Planungssicherheit. Trotz des Impffortschritts und der sinkenden Infektionszahlen kann aus mehreren Gründen eine derart große Festzeltveranstaltung nicht stattfinden. Der Hauptgrund ist die Planungsunsicherheit. Die derzeitige COVID-19-Verordnung sieht noch massive Einschränkungen bei Zusammenkünften, speziell für „indoor-Veranstaltungen“, vor. Zwar treten ab Juli voraussichtlich neue Abstands- und Veranstaltungsregeln in Kraft, speziell für die Bereiche Mindestabstand und Kapazitätsbeschränkungen, jedoch sind für den Herbst in geschlossenen Räumen (Festzelt und Badehaus) die Fragen der Maskenpflicht, Tanz und Barbetrieb mit Selbstbedienung, sowie die exakte Handhabe der 3-G-Regel noch offen. Nach Auskunft des Gesundheitsministeriums stehen wesentliche Regelungen für den Herbst noch nicht fest. „Wenn knapp 3 Monate vor der Veranstaltung noch nicht klar ist, ob im Innenbereich Masken getragen werden müssen, Bars erlaubt sind oder nicht, usw. erübrigt sich jede weitere seriöse Planung. Niemand kann sich ein Festzelt mit Maskenpflicht und ohne gewohnten Barbetrieb vorstellen.

Auch für unsere Partner der FF Millstatt, als jahrelanger Veranstalter des Nockisfests, ist es mit den gegenwärtigen Unsicherheitskomponenten sehr schwer, ein möglicherweise verhaltenes Konsumenteninteresse aufgrund der nach wie vor anhaltenden Pandemie zu „kalkulieren“, was in Folge massiv auf das wirtschaftliche Risiko Auswirkung haben könnte. Alle, die schon einmal in Millstatt beim Fest waren können nachvollziehen, dass mit diesen Einschränkungen die stimmungsvolle Schlagerparty-Atmosphäre massiv beeinträchtigt wäre.

Schweren Herzens kam man in Abstimmung mit den Nockis, der FF Millstatt und den zuständigen Behörden letztlich zum Entschluss, das NOCKIS Fest auf 16. – 18.9.2022 zu verschieben, um alles in gewohnter und beliebter Weise wieder durchführen zu können. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit! Alle Interpreten, die für heuer angekündigt waren, haben auch für 2022 ihr Kommen zugesagt!

Friedl Würcher zur Konzertverschiebung: „Ihr wisst, dass uns Musikern das Live-Erlebnis und die vielen schönen Begegnungen, gerade in der Heimat, besonders fehlen werden. Umso mehr hoffe ich, euch alle 2022 in Millstatt begrüßen zu können, erst recht, wenn wir dann auch unser 40-jähriges Bühnenjubiläum etwas ausgiebiger feiern wollen!”

Gute Nachrichten gibt es jedoch für alle Bucher der Nockis-Woche 2021! Diese findet wie geplant statt!

Als Dank für jene, die trotz Konzertverschiebung ihren Urlaub dennoch heuer in der Region Millstättersee genießen werden, wird die Nockiswoche 2021, wo auch Friedl und Wilfried mit dabei sein werden, wie geplant durchgeführt. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle unserem Freund Engelbert Auer und dem Tourismusbüro Millstatt für die tolle Organisation. Hier geht’s zum Programm der NOCKISWOCHE 2021!

DANKE für eure Treue und mit musikalischen Grüßen

NOCKIS Schriftzug plastisch_Rot
viertbauer_logo_vektor_sw
Logo_FF-Millstatt_2016